Spielplan  Januar  2017    1月  公演スケジュール  

Premiere 

Do 5. Januar 2017     20Uhr     Brotfabrik  

Fr  6. Januar 2017     20Uhr     Brotfabrik

Etüden im Schnee  -Eisbärin Toska-    


Spielplan/Workshop  Dez  2016  12月スケジュール

Fr 9.12.2016  Auftritt mit der Trommel und Tanz/Gesang 

beim etwas anderen Adventsbasar(15-18Uhr) im Nachbarschaftshaus Urbanstraße, Berlin.  www.nachbarschaftshaus.de 


9.Nov.-14.Dez. 2016   Rhythmus und Tanz-Workshops im Nachbarschaftshaus Urbanstraße, Berlin.

www.nachbarschaftshaus.de   oder LasenkanTheater@t-online.de

 



Bildergalerie/Photos:

 

 

 

 



----------------------------------------------------------------------------------------------


 

 

 

 


 Echo - Artikel - Interview - Buch 記事 - 本 - インタビュー

 

Gransee Zeitung S.5      2.8.2016

Fernöstliche Poesie   Deutsch-japanisches Lasenkan-Theater gastiert in Dannenwalde.  

-Sprache, Gesang, Musik und Tanz bilden eine gemeinsame Welt. 

-Spannung pur:Durch die perfekte Körpersprache gelang es den japanischen Schauspielerinnen, in dem Stück besondere Akzente zu setzen.


Tip Berlin   Saburo Shimada im Gespräch, Saburo Shimada, der Regisseur des deutsch-japanischen Lasenkan Theaters. über die Katastrophe in Japan  31.3.2011

 http://www.tip-berlin.de/kultur-und-freizeit-theater-und-buehne/saburo-shimada-im-gesprach
 

50Jahre Goethe-Institut Osaka  50 Jahre-50 Zeugen  Yoko Tawada

http://www.goethe.de/ins/jp/osa/uun/50j/zeu/de12700575.htm
 

50Jahre Goethe-Institut Osaka  50 Jahre-50 Zeugen Lasenkan Theater

http://www.goethe.de/ins/jp/osa/uun/50j/zeu/deindex.htm

大阪ドイツ文化センター 50周年 50 Jahre-50 Zeugen 劇団らせん舘

http://www.goethe.de/ins/jp/osa/uun/50j/zeu/jaindex.htm


 

MOZ Märkische Orderzeitung  11.02.2011  Kultur

Der asiatische Gregor Samsa  - Das Lasenkan Theater gastiert mit seinem Stück nach Franz Kafkas "Verwandlung" -
 

特別講演 嶋田三朗  2014年8月29日 『日常から演劇へ、演劇から日常へ ー近松門左衛門の浄瑠璃、秋浜悟史作「風に咲く」の関西弁、多和田葉子作「サンチョ•パンサ」の現代日本語•ドイツ語•スペイン語の演劇を演出してー』第18回ヨーロッパ日本語教育シンポジウムにて

Vortrag:Saburo Shimada, Regisseur    29.8.2014

Titel:"vom Alltagsleben zum Schauspiel, vom Schauspiel zum Alltagsleben"

- Inszenierung der Stücke "Joruri" von Chikamatsu Monzaemon, "Blühen im Wind" von Satoshi Akihama in Kansai-Dialekt und das Stück"Sancho Pansa" von Yoko Tawada in Japanischer-, Deutscher- und Spanischer-Sprache -  Beim 2014 Symposium on Japanese Language Education in Europe (auf japanisch)


 

神戸新聞 2014年5月11日 『ひと探訪•劇団らせん舘代表 嶋田三朗さん 国境越え独自の演劇 尼崎やベルリン拠点に』


 近松全集 第13巻 月報15 1991年3月 権藤芳一

   「関西での近松もの上演ー歌舞伎•文楽以外の」

 

現代に生きる近松ー戦後60年の軌跡ー 深澤昌夫 2007年

   「劇団らせん舘の近松連続公演」


 CAT 1998  2月号 いいだ とも 「劇団らせん舘の多言語演劇にみる多文化の混在、そして融合」


 KULTURCHRONIK4 1998 Spiegelspiel  Yoko Tawada  "TILL"


すばる 1999年2月号  エッセイことばの世界 嶋田三朗「追いかけティル」


 

Berliner Morgenpost 12.11.2003 

 "...Tanz, Gesang, Musik und Sprache bilden eine Einheit und durchdringen sich gegenseitig. Worte sollen körperlich werden und einen Klangraum formen, in dem selbst Dinge und eben auch Tiere eine eigene Stimme haben und sich uns mitteilen. ..." 


 

Die Tageszeitung 13.11.2003

"... Das Ergebnis ist mehr als bloß die Summe zweiter Kulturen:eine neue."


el Nuevo Heraldo  reseña  13.06.2003     Norma Niurka

Un Juego Poetico Japonés   - Sancho Panza del Lasenkan Theatre es la sorpresa del festival. Una gran, grata, hermosa sorpresa. -

(Das Stück ist die Überraschung des Festivals. Eine grase, schöne, willkommene Überraschung.)     


 

DIARIO El Mercurio  12.01.2003   crítica

"Sancho Panza Experimento japonés"   Juan Antonio Muñoz H.   


 

el Nuevo Heraldo  6.6.2003         Jose Antonio Evora

Un 'Sancho Panza' japonés en la piel de dos mujeres

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------

  

 

 

Goosch der Cellist    Ein Schauspiel für alle

(für Kinder ab 5 Jahre, Jugendliche und Erwachsene)

 

Das Stück:

In einer Stadt gab es ein Symphonieorchester, das dort im Kino Musik aufführte, und in dem Orchester gab es auch einen Mann, der das Cello spielte. Dieser Mann hieß Goosch. Bedauerlicherweise stand er nicht gerade in dem Ruf, der allerbeste Cellist zu sein, ja unter uns gesagt:im ganzen Orchester war er wirklich der aller ungeschickteste Musiker. Nun wollte man im Festsaal der Stadt ein großes Konzert aufführen:die Sechste Symphonie. Schon in wenigen Tagen sollte es soweit sein. Am Abend fing er an, auf seinem Cello zu spielen:er spielte und spielte. Mitternacht war schon längst vorüber. Und gerade jetzt klopfte es hinter ihm an die Tür...  Es war der Kater, den er schon einige Male gesehen hatte...   Jeden Abend hatte er Besuch:ein Kater, ein Dachs...  Durchs die Erfahrungen mit ihnen lernt Goosch Musik.

 

Ein Märchen von Kenji Miyazawa(1896-1933), einem japanischen Dichter, Autoren.  Das Stück wird in deutscher Sprache gespielt, mit der bildreichen Ausdrucksform von Lasenkan Theaters und viel Musik:Gesang, Klang, Sprechen- und Percussion- Musik.

 

Regie, Klang, Percussion:Saburo Shimada 

Mit: Kei Ichikawa, Kana Torino

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

  夕陽の昇るとき 

 von Yoko Tawada  Regie:Saburo Shimada  

   作/多和田葉子   演出/嶋田三朗

 

 この劇に登場するのは、母と娘、たぬきとラーメン屋さん、嫁と姑、少年と先生、風と作家。福島の原子力発電所事故の後の日本の様子を、芥川賞作家で谷崎潤一郎賞も受賞している、ドイツ在住の現代作家、多和田葉子さんが、2013年に書き下ろした作品です。

 

 劇団らせん舘は、1978年に尼崎市で設立し、ピッコロシアターで公演を重ね、劇団代表で演出家の嶋田三朗は、ピッコロ演劇学校設立当初に演出家の秋浜悟史さんの演出助手や舞台監督をしました。俳優の市川ケイ、とりのかな、は兵庫県立ピッコロ演劇学校研究科の卒業生です。俳優のフランチスカ•ローザは、ドイツのケルンの演劇学校の卒業生です。

 

 劇団メンバーは、95年の阪神淡路の震災のとき、西宮や尼崎で被災しました。震災がもたらす怖さや不安ははかりしれないけれども、私たち大人は、子供たちひとりひとりの命を大切にして、みんなが幸せに生きていくことが出来るように、さまざまな問題をしっかり考えていきたいと思います。劇団らせん舘は、今回の劇「夕陽の昇るとき」に登場する人々のように、人と直接会話して交流していく姿勢を持ち、多くの積もり積もった問題を孤独に抱え込まずに、わたしたちの日常の中に「会話力」エネルギーを ”でん” と据えて、おもしろみがあり活力のある現代生活を、みなさんと作っていきたい、と願い、この最新作を公演します。歌あり、ダンスあり、和太鼓のパーカッション演奏のある、演劇です。

 

 劇団らせん舘は、1989年に、イギリスのエジンバラ•フェスティバル•フリンジ部門で3週間連続公演して、インディペンダント、ガーディアン、スコッツマン、などの新聞に絶賛され、これまでに、イギリス、ドイツ、イタリア、スリランカ、タイ、ポーランド、ニュージーランド、インドネシア、マレーシア、ウクライナ、スペイン、フランス、インド、ハンガリー、韓国、チリ、米国、海外17カ国の40都市で公演やワークショップをし、日本では兵庫県阪神間をメインに32以上の都市で公演してきました。

1994年からベルリンとバルセロナ近郊の町かネット•デ•マールで演劇研究と公演、2002年からベルリンで演劇創造活動をし、ベルリン、関西、世界各地で日本語、ドイツ語、スペイン語などの言語を用いながら公演しています。

                               

STILL FUKUSHIMA       夕陽の昇るとき

Wenn die Abendsonne aufgeht   von Yoko Tawada

  

In STILL FUKUSHIMA Wenn die Abendsonne aufgeht

werden anhand von Dialogen zwischen einer Mutter und ihrer Tochter, einem Dachs und einem Besitzer eines Nudelrestaurants, einer Frau und ihrer Schwiegermutter, einem Jungen und seinem Lehrer, einem Autor und Wind, die Umstände in Japan nach dem AKW-Unfall in Fukushima beschrieben.

 

«Mutter:Du warst natürlich noch nicht geboren. Alles vor deiner Zeit.

  Tochter:Vor meiner Zeit?  Das gibt es nicht.

  Mutter:Doch, das gibt es.

  Tochter:Ich mag es nicht.«

 

Wir stellen das Stück als gegenwärtiges Thema da, um sich auseinanderzusetzen und nicht der Aktualität auszuweichen. Ob der Kreislauf der menschlichen Idee und der Kreislauf der Natur sich trennen oder verbinden sollen.

 

«Meine lieben Zellen, lasst uns zusammen spielen den Baum hoch klettern, die Zweige schütteln. Walnüsse werden auf den Boden fallen, da werden wir sie sammeln. Wollen wir seilspringen oder die Butterblumen pflücken und ihre Blüten kosten? Wir ziehen unsere Schuhe aus und steigen in einen Bach. Wir plätschern im Wasser, ....«

 

Das Lasenkan Theater zeigt das Stück mit Bewegungen, Tanz, Töne, Stimme, Gesang, u.a. begleitet von Musik der Percussion und Flöte.

Nach den Aufführungen laden wir ein zur Publikumsdiskussion.